DER SCHLONDES® GmbH
MEISTERTISCHLEREI
KREATIVE KONZEPTE IM WOHN- UND ARBEITSBEREICH
 

SALZKERAMIK
Wieder im Trend - Salzkeramik. Die unter-
schiedlichsten Formen sind von Hand modelliert. Die verschiedenen Braunnuancen ergeben sich aufgrund der mit Salz gehandhabten Brennart.

SALZBRAND
Der Salzbrand ist eine Sonderform keramischer Erzeugnisse. Wie beim einfachen Steinzeug liegt die Brenntemperatur zwischen 1200 °C und
1300 °C. Der Ofen muss hierbei mit offener Flamme befeuert werden. Bei Erreichen der höchsten Brenntemperatur wird Kochsalz durch verschiedene Öffnungen in den Brennraum eingebracht. Hierbei entsteht auf der Oberfläche der Töpfe eine Schmelze, welche dem Stück später sein charakteristisches Aussehen gibt.

BLAUFÄRBUNG
Die für den Westerwald typische Blaufärbung hat lange Tradition. Ebenso das Einritzen traditioneller Muster oder das Henkeln oder Ohren (wie zum Beispiel beim Sauerkraut-Topf).

Der Schlondes® GmbH • Bergstraße 20 • 56235 Ransbach-Baumbach • Telefon 0 26 23 - 22 71
Öffnungszeiten Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr • Samstag 10:00 - 13:00 Uhr
© copyright by DER SCHLONDES GmbH/ SurpriGroup